Donnerstag, 30. März 2017 - 08:54
Deutsch Deutsch Pусский Pусский
Startseite

Jahrbuch 2011 > Deutschland

Dr. VIKTOR STOJANOV

Dr. VIKTOR STOJANOV
Dr. Viktor Stojanov; Agrar-Ingenieur, Dr. rar. Nat., wurde am 15. 01. 1950 in Woroschilowgrad, Ukraine, geboren. Nach dem Schulabschluss 1967 studierte er an der Hochschule für Landwirtschaft in Zelinograd, Kasachstan, im Fachbereich Tierproduktion. Im Jahre 1972 schloss er das Studium als Diplom-Agrar-Ingenieur ab. Danach arbeitete er ein Jahr als leitender Ingenieur im Sowchos Manschuk Mametowoi, Zelinogradskaja Oblast, Kasachstan und dann bis 1977 als leitender Agrar-Ingenieur auf einer Rassezucht-Station in Zelinograd, Kasachstan. Seit 1977 bis 1980 war er beim Allunions-Forschungsinstitut der Bezirke Moskowskaja Oblast, Podolskii Rayon, Pos.Dubrowizi tätig, wo er erfolgreich zum Dr. rer. Nat. promovierte.

Nach der Promotion arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Allunions-Forschungsinstitut für Viehzucht, von 1981 bis 1992 als leitender Agrar-Ingenieur und von 1992 bis 1995 als Direktor der zentralen Station für künstliche Besamung.

1995 erfolgte die Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland. Nach dem Intensivsprachkurs für Akademiker und der berufspraktischen Fortbildung in der Essener Wirtschaftsschule absolvierte er mehrere Praktika, u. a. bei der Firma Rinder-Union West e.G., der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter und beim Forschungsinstitut in Dummerstorf.

Viktor Stojanov veröffentlichte 27 wissenschaftliche Arbeiten und meldete drei Patente an.

Seit 2006 arbeitet er als Ankaufsspezialist für Rinderzucht bei der Zuchtvieh-Export GmbH in Lohfelden.

Dr. Viktor Stojanov
Geschwister-Scholl-Str. 10
45279 Essen
Tel./ Fax.: 0201 53 51 59