Dienstag, 17. Oktober 2017 - 13:38
Deutsch Deutsch Pусский Pусский
Startseite

Beruf > Weiterbildung

Infomaterial zur Umschulung Mathematisch-technische(r) Softwareentwickler/in

Seit dem 13.12.2010 befinden sich 24 Teilnehmer, überwiegend aus der ehemaligen Sowjetunion, in der zweijährigen Umschulung zum MATSE. Die Teilnehmer besitzen in der Regel ein Studium als Ingenieur, Techniker, Mathematiker oder als Programmierer und konnten so bereits Vorkenntnisse mitbringen.

Im ersten Umschulungsabschnitt bis zu 27.09.2011 werden erweiterte Grundlagen in der Objektorientierte Modellierung und Programmierung (OOA, OOD, OOP), UML sowie Grundlagen in MySQL und in der Programmiersprache C# unterrichtet.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Grafische Layout GUI (Graphical User Interfase) sowie Grundlagen in der Netzwerktopologie, Client Server, Server allgemein und Protokolle.

Ab dem 28.09.2011 befinden sich alle Teilnehmer in einem Praktikum von sechs Monaten.

Die Nachfrage nach ausgebildeten Fachkräften wie dem Mathematisch-technische(r) Softwareentwickler/in ist groß und so gibt es bereits jetzt schon Zusagen von Firmen die den Praktikanten/in übernehmen wollen.

Da die Förderung über einen Bildungsgutschein gefördert wird, muss der Teilnehmer im ALG I oder ALG II Bezug stehen.

Infomaterial (PDF)